Protestwelle gegen Druckwelle

Hochdruck-Gaspipeline:

Durchmesser: 91,4cm     

(Der Durchurchmesser von Gaspipelines bezieht sich immer auf den Innendurchmesser)

Überdruck: 70bar           

(70bar Druck entspricht dem Gewicht einer 700m hohen Wassersäule! In 700m Wassertiefe herscht ein Druck von 70bar)


Die Pipeline kommt aus Elten, an der holländischen Grenze, über Bergisch Gladbach und wird in Köln-Porz an ein bestehendes Gashochdrucknetz angeschlossen. Der Betreiber ist die NETG (Nordrheinische Ergastransoportleitung). Die geplante Hochdruck-Gaspipeline hat auf Leichlinger Gebiet keine Parallelleitung wie immer wieder falsch berichtet wird. Erst im Bereich Bergisch Neukirchen/ Pattscheid wird die geplante Hochdruckpipeline parallel zu der bestehende Mitteldruck Gasfernleitung Nr.: 12 bis Köln Porz geführt. In ganz Leichlingen gibt es bisher keine Hochdruck-Gaspipeline.

 

Die Hochdruck-Pipeline hat nichts gemein mit einer Gasleitung in der Straße vor Eurer Türe!

Das städtische Gasnetz wird mit einem Überdruck von nur 0,02-0,05bar betrieben! der Druck der Hochdruck-Gaspipeline entspricht somit dem bis zu 3500-fachen einer Strassengasleitung des städtischen Versorgungsnetzes.

 

Im Vergleich dazu die Gasfernleitung in der Landrat-Trimborn-Str.:

Im Bereich Landrat-Trimborn-Strasse liegt die Gasfernleitung Nr. 12. Hierbei handelt es sich, entgegen einiger Darstellungen, um eine Mitteldruckleitung mit max. 16 bar Überdruck und einem Nenndurchmesser von 12" (ca. 30 cm).

 

Neuigkeiten

01.04.2017 10:21

Pressemitteilung zum Gasaustritt Odenthaler Straße

    P R E S S E M I T T E I L U N G Entscheidung zur Gasleitung in der Waldsiedlung erweist sich als richtig Nach dem Leck in der Gasleitung an der Odenthaler Straße erklärt der Ratsherr Rüdiger Scholz: „Das durch offensichtliche Unachtsamkeit herbeigeführte Leck an der Gasleitung in...
26.03.2017 20:00

Gasaustritt Odenthaler Straße

Am 26.03.2017 um 19:59 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr Leverkusen einen Notruf bezüglich eines Gasaustritts auf der Odenthaler Straße in Höhe des Hauses Nr. 21 im Ortsteil Schlebusch. Bei Arbeiten der EVL (Energieversorgung Leverkusen) mit einem Bagger an einer Wasserleitung wurde eine...
11.12.2014 09:05

Guido Endert und Nicola Biggeleben berichten beim Infrastruktur- und Verkehrsausschuss über die Gaspipeline

Guido und Nicola schildern eindrucksvoll die Sachlage und machen deutlich, dass der Sicherheitsabstand von 350m zu den Wohnhäusern eingehalten werden muss. Hier auch der Presseartikel dazu: 2014-12-13_KStA.pdf (1,9 MB) Anmerkung dazu: Die Gasleitung in der Landrat-Trimbornstr. hat 16bar!
14.11.2014 11:57

Bürgermeister Frank Steffes am runden Tisch mit der Aktionsgemeinschaft Rothenberg Explosiv

siehe Artikel Kölner Stadtanzeiger vom 12.11.2014 2014-11-12-KStA.pdf (2034969)
23.10.2014 19:38

Wir sind geschockt: Unfall mit Explosion und Personenschaden bei einer Gas-Pipeline in Ludwigshafen

Soeben haben wir vom heutigen Unfall mit einer 40cm-Gas-Pipeline in Ludwigshafen-Oppau erfahren. Wir werden kurzfristig weitere Informationen hier zugänglich machen und aus unserer Sicht dazu Stellung beziehen. Auf jeden Fall zeigt es, dass Gas-Pipelines dieser Größenordnung auch in Deutschland...
16.03.2014 18:47

geplanter Pipeline-Verlauf ist aktualisiert

Das Bild mit dem geplanten Verlauf der Hochdruck-Pipeline ist genau wie die Pfähle vor Ort an den tatsächlich planfestgestellten Verlauf angepasst worden. Hier können Sie diesen Verlauf im Detail sehen: Trassenplan-G425N-G427_Planfestgestellt.pdf (428760)  
16.03.2014 18:40

Kosten der bisherigen juristischen Schritte

Entgegen der zunächst (auch im Flyer genannten) ca. 1.000,-- € sind bis heute Kosten in Höhe von ca. 2.500,-- € entstanden. Wir danken allen bisherigen Spendern und den Nachbarn, die sich direkt an den Kosten beteiligt haben sehr. Wir haben bisher Spenden in Höhe von 1192,28 € erhalten, damit also...
16.02.2014 18:01

Haben Sie das Leichlinger Amtsblatt vom 11.12.2013 gelesen?

Hier ist von einer Parallelleitung die Rede. Fühlt sich jemand angesprochen in unserem Gebiet? Nein - denn wir haben hier keine Gaspipeline bis jetzt liegen. Ist irgendwo erwähnt wie die Pipeline durch Leichlingen führt? Nein. Falls irgendjemand sich bis jetzt Vorwürfe macht, dass er das Amtsblatt...
09.02.2014 22:50

Gefahrenzone-Rothenberg_hochaufloesend20140209

Gefahrenzone-Rothenberg20140209.pdf (1975305)
05.02.2014 00:00

Bezirksregierung Planfeststellungsverfahren Neubau einer Gaspipeline von Dormagen nach Bergisch-Gladbach

RPKoeln_Planfestst_Hochdruck-ErdgasleitungDormagen_BergGladb.pdf (37,4 kB)

Durchsuchen

Kontakt

Rothenberg Explosiv